Abmeldung vom Teamtreffen

http://www.rr298.org/wordpress/wp-admin/admin.php?page=submissions_fm&task=display&current_id=31

Siebengebirgsrallye am 30.09.2017

Anhaltender Regen konnte uns nicht davon abhalten unsere Siebengebirgsrallye mit 22 Kundschaftern und Leitern durchzuführen. Dieses war die erste Gemeinschaftsaktion der Nachbarstämme Siegburg, Sankt-Augustin und Troisdorf. Es ging über Petersberg, Nonnenstromberg, Stenzelberg und Weilberg. Auf dem Weg gab es noch Spiele, Wettbewerbe und einen herzhaften Imbiss zum Mittag.

Unterwegs beschäftigten wir uns mit dem Vers: „Denn tausend Jahre sind vor dir wie der Tag, der gestern vergangen ist, und wie eine Nachtwache.“ (Psalm 90,4), denn das uralte Kloster Heisterbach, die Vulkanlandschaft und die Steinbrüche erinnern uns an die Größe und Ewigkeit unseres Gottes.

Pfingstcamp 2017 „Joseph und seine Brüder“

Wir hatten zusammen mit den Dürenern ein tolles Pfingscamp. Das Wetter spielte prima mit und wir hatten alle Spaß dabei. Samstag waren wir im Wellenbad, am Sonntagnachmittag gab es Workshops und Spiele: Messerwerfen, Bogenschießen …
Thema war „Joseph und seine Brüder“. Die Geschichte wurde als kleines Theaterstück in drei Teilen aufgeführt.

Bilder des Camps findet ihr hier.

Royal-Rangers-Regional-Rallye in Burscheid

Der Platz 1 der RRRR ging diesmal nach Troisdorf!!!

In Burscheid hatten wir viele Aufgaben zu meistern: wir mussten in den Geschäften um Informationen zu gesuchten Losung suchen – aber es gab jedes mal nur 2 Buchstaben! Wir mussten die Standorte von Fotos in der Stadt und an den Wegen entdecken, den Weg durch die Wälder um Burscheid finden und unterwegs Verletzte verarzten (s.o. – 13 Punkte!), Klettern, auf einem Seil einen Bach überqueren und einen Kompass bauen.

Am Ende hatten wir 6 Punkte mehr als der Zweite. Zur Siegerehrung kam sogar der Bürgermeister Stefan Caplan und überreichte uns den Pokal.

1 2